Jugendrotkreuz übt gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr

Gemeinsam absolvierte unser Jugendrotkreuz mit der Jugendfeuerwehr eine Einsatzübung

Ein durch Feuer verqualmtes Gebäude, vermisste und verletzte Personen: was auch für erfahrene Einsatzkräfte eine echte Herausforderung ist, probte kürzlich der Nachwuchs. Bei einer gemeinsamen Übung von Jugendfeuerwehr und Jugendrotkreuz Freckenhorst auf dem Hof Sternberg zeigten die Jugendlichen, was sie bisher schon gelernt haben und lernten bei der Übung noch einiges hinzu. Denn ganz bewusst hatten die Organisatoren den jugendlichen Einsatzkräften erfahrene Aktive zur Seite gestellt, die in aller Ruhe Abläufe erklärten und bei Fragen zur Seite standen. Ein runder gelber Behälter auf dem Rücken und ein Gesichtsschutz als Maske: Fast wie echte Atemschutzgeräteträger sahen die Jugendfeuerwehrmitglieder aus, die in das mittels Disco-Nebel verrauchte Gebäude gingen, um es systematisch nach Vermissten – gespielt durch die Notfalldarsteller des Jugendrotkreuzes – zu suchen. Als die Verletzten gerettet waren, übernahm das Jugendrotkreuz die Versorgung der (geschminkten) Brandwunden und Rauchgasvergiftungen. Gleichzeitig probte die Jugendfeuerwehr den Löschangriff mit drei Trupps. Das dafür nötige Wasser wurde mit Hilfe des Löschfahrzeugs aus dem großen Löschteich am Hof gepumpt. Nach Beendigung der Übung stärkten sich die Mitglieder beider Gruppen bei einem gemeinsamen Grillen.

Termine

03
04
04.03.2021 | 16:00-20:00
Blutspende Hoetmar
Dechant-Wessing-Grundschule, Dechant-Wessing-Straße 28, 48231 Warendorf-Hoetmar
03
08
08.03.2021 | 16:00-20:00
Blutspende Freckenhorst
Sporthalle Hauptschule, Am Wörden 4, 48231 Warendorf-Freckenhorst
03
09
09.03.2021 | 16:00-20:00
Blutspende Freckenhorst
Sporthalle Hauptschule, Am Wörden 4, 48231 Warendorf-Freckenhorst

HiOrg-Server

Blutspendetermine

Anzeigen

Kontakt

Kleistraße 21
48231 Warendorf