Vereinsarzt nach 31 Jahren im Ruhestand

Dr. Klaus Hachmeister geht in den „Vereinsruhestand“

Nach 31 Jahren im Vorstand des DRK-Ortsvereins zog sich Dr. Klaus Hachmeister im Jahr 2013 aus der aktiven Vorstandsarbeit zurück. Auf der Mitgliederversammlung im April stellte er sein Amt als stellvertretender Vorsitzender zur Verfügung, Uwe Passenheim wurde zum Nachfolger gewählt. 

 „Sie haben sich ganz besonders für das Deutsche Rote Kreuz eingesetzt“, dankte der Vorsitzende des Freckenhorster Ortsvereins, Bernhard Enninghorst, im Rahmen einer kleinen Feierstunde seinem scheidenden Stellvertreter für die geleistete Arbeit in den vergangenen drei Jahrzehnten. Ein Präsent und eine Ehrenurkunde wurden dem ehemaligen Vorstandsmitglied als Erinnerung an seine aktive Zeit im DRK überreicht. 

Dr. Klaus Hachmeister freute sich ganz besonders, dass auch der Ehrenvorsitzende des DRK-Ortsvereins, Franz-Xaver Zientek, zur Verabschiedung gekommen war: „Mit ihm habe ich im Roten Kreuz angefangen“, erinnerte er sich an die Anfänge als Rotkreuzarzt in Freckenhorst. Zunächst war er für die Aus- und Fortbildung der Helfer zuständig, später wurde er zusätzlich zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. „Wir hatten damals einen Raum in der Schule an der Industriestraße, später haben Fortbildungen auch im Feuerwehrhaus stattgefunden“, blickte er zurück. Das 1998 eingeweihte DRK-Heim an der Kleistraße sei ein echter Gewinn für den Verein gewesen, betonte er.

Termine

05
22
22.05.2021 | 09:00-16:30
Erste Hilfe-Kurs Freckenhorst
DRK Ortsverein Freckenhorst, Kleistr. 21, DRK-Haus, 48231 Warendorf-Freckenhorst
06
10
10.06.2021 | 16:00-20:00
Blutspende Hoetmar
Dechant-Wessing-Grundschule, Dechant-Wessing-Straße 28, 48231 Warendorf-Hoetmar
06
14
14.06.2021 | 16:00-20:00
Blutspende Freckenhorst
Sporthalle Hauptschule, Am Wörden 4, 48231 Warendorf-Freckenhorst

HiOrg-Server

Blutspendetermine

Anzeigen

Kontakt

Kleistraße 21
48231 Warendorf